Du bist hier: Startseite » TV » Welpenhandel in Deutschland – Fernsehbericht morgen bei ZDF

Welpenhandel in Deutschland – Fernsehbericht morgen bei ZDF

Zu dem Thema „unseriöser Welpenhandel“ gibt es leider viel zu berichten. Zu viele Hunde sind betroffen und viele Menschen können von ihren Erfahrungen mit unseriösen Hundehändlern erzählen.

Am 12. September trafen sich in Duisburg Geschädigte beim Erfahrungsaustausch und das ZDF war anwesend, um im Rahmen der investigativen Sendereihe „ZDF.reporter“ über den unseriösen Hundehandel zu berichten.

Am 23. September um 21 Uhr zeigt das ZDF in der Sendung „ZDF.reporter“ einen Bericht über das dubiose Treiben des bereits mehrfach verurteilten Hubert Winkel und seine Welpenstube, der als einer der größten Welpenhändler Deutschlands gilt. Laut Berichterstattung des ZDF bezieht Hubert Winkel seine Welpen unter anderem von Vermehrern aus den osteuropäischen Staaten. Die Hunde sollen Hunde dort unter katastrophalen hygienischen und sozialen Bedingungen gehalten werden und Hündinnen als Gebärmaschinen missbraucht werden. Die Welpen würden schon im Alter von wenigen Wochen für 40 oder 50 Euro verkauft und bei Hubert Winkel mit Gewinnspannen von mehreren 1000 Prozent angeboten, so die Recherchen. Wie die Betroffenen berichteten, sind sehr viele der jungen Hunde nicht oder nur unzureichend geimpft, sie leiden unter zum Teil unheilbaren Krankheiten und psychischen Störungen. Für die Besitzer bedeutet das oft horrende Tierarztkosten, für die Hunde unendliches Leid.

Der Europäischer Tier- und Naturschutz e.V. (ETN), TASSO e.V. und der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) startete die Aktion „Wühltischwelpen – nein Danke“ im Dezember 2009. Diese Dokumentation ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Bekämpfung des unseriösen Hundehandels und sollte Hundeinteressierten bei der Anschaffung eines Hundes sensibilisieren und zum Nachdenken anregen.

Wer wissen will, wie unseriöse Hundehändler das Mitleid und die Unwissenheit von Tierfreunden skrupellos ausnutzen, sollte unbedingt einschalten.

Was? Reportage über den unseriösen Hundehandel
Wann? 23. September 2010 um 21 Uhr
Wo? ZDF

TASSO e.V. verlinkt auf eine informative Seite zum Thema Welpenkauf, Hundezucht und das Leid, was oft dahinter steht: „Augen auf beim Welpenkauf“

Quelle: TASSO

 

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top