Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: Stress

Schlagwörter Archiv: Stress

Buchempfehlung: „Calming Signals – Die Beschwichtigungssignale der Hunde“ von Turid Rugaas

Hundebücher

Über das Buch Wie ihre Vorfahren, die Wölfe, leben Hunde in Familienverbänden, die über ein fein abgestuftes Kommunikationssystem zur gegenseitigen Verständigung verfügen. Ihr Sozialverhalten ist zu einem wesentlichen Teil durch Strategien zur Konfliktvermeidung innerhalb des Rudels bestimmt. Forschungen beschreiben bestimmte Merkmale ihrer Körpersprache als „cut off signals“. Sie dienen dazu, Aggressionen zu stoppen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Lange Zeit glaubte man, dass diese Signale im Verhaltensrepertoire von ... Mehr lesen »

Wie alt ist mein Hund in Menschenjahren?

Wie alt ist ihr Hund

Jeder von uns hat sich schon einmal gefragt, wie alt sein Hund umgerechnet in Menschenjahren ist. Ist man „gleich alt“ oder hat der Hund gerade das Alter der Großmutter erreicht? Wäre der eigene Vierbeiner in Menschenjahren gerade mitten in der Pubertät? Wie alt ist ihr Hund?   6 Hunde-Monate = 15 Menschen-Jahre  1 Hunde-Jahr = 20 Menschen-Jahre 18 Hunde-Monate = 24 Menschen-Jahre 2 Hunde-Jahre = 28 Menschen-Jahre 3 Hunde-Jahre = 32 Menschen-Jahre ... Mehr lesen »

Ihre Hundegeschichte: Billy – Rettung aus der Isolation

Ich möchte Ihnen heute eine Hundegeschichte erzählen. Die Geschichte handelt von Billy, einem Husky- Lovacki-Jagdhund. Seine Pflegestelle wandte sich vor ein paar Monaten an mich, da sie Rat im Umgang mit Billy suchte. Die Frau lebt seit 10 Jahren in Kroatien und berichtete in ihrer ersten Email, dass der Umgang mit Hunden in Kroatien katastrophal sei und es ihr deshalb dort sehr schwer fällt, Billy einen artgerechten Alltag zu bieten. Billy lebte erst seit ... Mehr lesen »

Sylvester – für viele Hunde die schlimmste Zeit des Jahres

Morgen ist es soweit und für viele Hundebesitzer beginnt eine Zeit der Sorge… Viele Hunde haben große Angst vor der Knallerei, die zwar eigentlich erst ab dem 31.12. erlaubt ist, aber doch meistens viel früher beginnt. Viele Hundebesitzer leiden mit ihren Hunden und fühlen sich hilflos, weil man nicht möchte, dass der Vierbeiner Angst verspürt. Doch geraten viele Hunde regelrecht in Panik und sind nicht mehr ansprechbar. Sie nehmen vor lauter Stress kein Futter ... Mehr lesen »

Der Welpe beim Tierarzt

Welpe beim Tierarzt

Betritt man als Hundebesitzer das Wartezimmer einer Tierarztpraxis, sieht man meistens verängstigte Hunde, die hechelnd unter den Besucherstühlen liegen und deren Besitzer, die meist falsch reagieren und versuchen, Ihren Hunden durch Streicheln und gutem Zureden die Angst zu nehmen. Ein Tierarztbesuch bedeutet für viele Hunde purer Stress und Angst. Nicht immer verläuft ein Tierarztbesuch für unseren Vierbeiner schmerzfrei. Hinzu kommen die vielen verschiedenen Gerüche, die wir als Mensch schon als ... Mehr lesen »

Welpenzeit – Spaziergänge mit dem Welpen

Welpe Spaziergang Wald

Ist der Welpe eingezogen, wird man von seinem Tatendrang, alles zu entdecken schnell angesteckt. Man hat das Gefühl, der Welpe wird niemals müde. Doch muss man sich selbst genau an dieser Stelle bremsen. Die Spaziergänge mit einem Welpen sollten noch nicht lange sein, denn übertreibt man es mit den Spaziergängen im Welpenalter, kann es später zu Schäden an den Gelenken kommen. Unternehmen Sie lieber kurze, aber dafür besonders spannende Spaziergänge! ... Mehr lesen »

Scroll To Top