Du bist hier: Startseite » Schlagwörter Archiv: hunderasse

Schlagwörter Archiv: hunderasse

Malinois / Belgischer Schäferhund

Rasse: Malinois / Belgischer Schäferhund Rassebeschreibung: Der Malinois (Mechelaar) ist Zuchtvariante des Belgischen Schäferhundes und gehört zu der Gruppe der Hüte- und Treibhunde Weitere Varianten des Belgischen Schäferhundes sind: – Tervueren – Groenendael – Laekenois Wiederristhöhe: Rüden 60 – 64 cm; Hündinnen 56 – 62 cm Gewicht: Rüden 25 – 30 kg; Hündinnen 20 – 25 kg Farbe: rot-braun mit schwarzer Maske Verwendung und Charakter: Der Malinois wird heutzutage unter ... Mehr lesen »

Deutscher Schäferhund

Rasse: Deutscher Schäferhund Rassebeschreibung: Der Deutsche Schäferhund gehört zu der Gruppe der Hüte- und Treibhunde. Wiederristhöhe: 55 – 65 cm Gewicht: 34 – 43 kg Farbe: schwarz/gelb, schwarz/grau und schwarz Geschichte: Der Ursprung des Deutschen Schäferhundes begann 1899. Rittmeister Max von Stephanitz (1899-1935 Vorsitzender des Gründervereins der Deutschen Schäferhunde) und Artur Meyer kauften zusammen einen Arbeitshund, den sie auf einer Ausstellung sahen. Die nahmen sich als Ziel einen leistungsfähigen und ... Mehr lesen »

Dobermann

Rasse: Dobermann Rassebeschreibung: Der Dobermann gehört zu der Gruppe der Pinscher und Schnauzer und Molosser. Wiederristhöhe: 63 – 72 cm Gewicht: 32 -45 kg Farbe: schwarz, dunkelnbraun, blau mit rostroten Abzeichen Geschichte: Der Steuereintreiber Louis Dobermann züchtete sich in den 70er Jahren seinen eigenen Schutzhund. Er sollte große Ähnlichkeit mit dem Pinscher haben, doch benötigte er einen Hund mit einer gewissen Schärfe, mit Mut und einer Größe, die bei den ... Mehr lesen »

Deutsche Dogge

Rasse: Deutsche Dogge Rassebeschreibung: Die Deutsche Dogge zählt zu einer der größten deutschen Hunderassen Wiederristhöhe: Rüde mindestens 80 cm, Hündinnen mindestens 72 cm Gewicht: 50 – 80 kg Farbe: schwarz, blau, gelb, gestromt, Harlekin (schwarz-weiß-gefleckt) Geschichte: Die Geschichte der Deutschen Dogge beginnt wohl am Anfang des 16. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurden aus England Doggen eingeführt, die aus Kreuzungen des Mastiffs und des irischen Wolfshund stammten. Um diese Rasse etwas mehr Feinheit zu verschaffen, ... Mehr lesen »

Shiba Inu

chien standard Shiba Inu

Rasse: Shiba Inu Rassebeschreibung: Sein Name bedeutet wörtlich „kleiner Hund“. Der Shiba Inu gehört zu der Gruppe der Spitze und Urtypen. Wiederristhöhe: 36,5-39,5 cm Gewicht: 9-14 Kg Farbe: tiefrot, sesamrot, schwarz-loh, schwarz-sesam, weiß, hellrot Geschichte: Der Ursprung dieser Rasse liegt in Japan. Die Shiba Inu enstanden in den gebirgigen Festlandbereichen Japans. Bekannt ist diese Rasse dort schon seit nahezu 3.000 Jahren. Diese Rasse entstand aus den Typen Sanin, Mino und ... Mehr lesen »

Husky

Rasse: Husky Rassebeschreibung: Der Husky gehört zu der Gruppe der Urtypen und Spitze. Wiederristhöhe: 51-60 cm Gewicht: 16-27 Kg Farbe: grau, schwarz, rot und gescheckt. Meistens mit weißen Aufhellungen am Kopf und am Bauch. Geschichte: Der Ursprung dieser Rasse liegt sehr weit zurück. Primitive paleo-asiatische Völkerstämme lebte seit etwa einer halben Million Jahre in Sibirien, als es dort noch wärmer war und ein freundlichere Jagdgebiet zeigte. Jede Gruppe war auf ... Mehr lesen »

Scroll To Top