Du bist hier: Startseite » Seminare/Veranstaltungen » Archiv » Schlittenhundespaß im Tannheimer Tal

Schlittenhundespaß im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal ist in den Wintermonaten auf den Husky gekommen! Schlittenhunderennen, Schlittenhundepost und Schlittenhundeführerkurse… Für jeden ist etwas dabei.

Beim zehnten Schlittenhunderennen vom 6. bis 7. Februar kann jeder teilnehmen, vom Freizeitsportler bis zum Profi, der einen reinrassigen Schlittenhund besitzt. Auf der 10 bis 12 Kilometer langen Strecke treten ca. 50 Gespanne gegeneinander an. Auch die Kleinen können ganz groß raus kommen! 4 bis 8-jährige können in Begleitung eines Erwachsenen eine Rennstrecke von 500 m zurück legen. 8 bis 12-jährige fahren ihren Schlitten mit 2 Hunden selbstständig. Nähere Informationen zum Schlittenhunderennen im Tannheimer Tal erhalten Sie beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 (0) 5675 62 20 0 oder www.tannheimertal.com sowie www.schlittenhunderennen.de.

Wer bei so viel Schnee und Hund ebenfalls auf den Husky gekommen ist, kann sich bei einem Schlittenhundeführerkurs selbst als Rüdelführer am Gespann beweisen. Erwachsene ab 16 Jahren spannen bis zu 3 Huskys ins Geschirr und können nach einer kurzen Einführung durch eine Hundetrainerin eine ca. 30 Minütige Fahrt mit dem Hundeschlitten genießen! Weitere Infos hierzu erhalten Sie bei Esther Binnenfeld unter info@sinner-pfotendorf.de.

Quelle: openpr.de

 

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top