Du bist hier: Startseite » Seminare/Veranstaltungen » Archiv » „St. Wauli“ am 30.05.2010 ab 10 Uhr in Hamburg

„St. Wauli“ am 30.05.2010 ab 10 Uhr in Hamburg

Auch dieses Jahr veranstaltet Fressnapf das Hundefest für die ganze Familie auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg St. Pauli.

An diesem Tag erwartet Sie Manuela Zaitz mit ihrem Trick-Dog-Team. Sie werden von tollen Tricks unterhalten und vielleicht finden Sie ja neue Anregungen für die Beschäftigung Ihres Vierbeiners… Eine Aufführung der Zoll- und Rettungshunde wird zeigen, was Hundenasen alles können und auch das Frolic-Team „Frisbee Fun“ ist wieder dabei! Wenn Sie sehen wollen, was man mit einer Frisbee so alles anstellen kann, dürfen Sie diesen Auftritt nicht verpassen. Wenn Sie mehr zum Thema Gesundheit und Tierschutz wissen möchten, können Sie sich am Royal Canin-Stand Tipps zur Ernährung Ihres Hundes holen. Im „Pedigree DentaMobil“ treffen Sie Profis rund um das Gebiss Ihres Vierbeiners.

Wie jedes Jahr darf auch in diesmal Hundeprofi Martin Rütter bei St. Wauli in Hamburg nicht fehlen. Er wird unterhaltsame Vorträge zum Thema Hund-Mensch-Beziehungen geben und wieder interessante Eindrücke ins Leben von Menschen mit Hunden geben.

Dieses Jahr setzt Fressnapf ein Zeichen zum Tierschutz! Mit der Aktion „Gib Pfötchen!“ startete Fressnapf im letzten Jahr eine große Spendenaktion zugunsten des Deutschen Tierschutzbundes und es wurde bis jetzt bereits 150.000 € gespendet. Beim diesjährigen St. Wauli soll ein Weltrekord im Pötchen geben die Summe weiter nach oben treiben!

Fressnapf ruft jeden Hundebesitzer auf die Bühne! St. Wauli-Besucher sollen ihre Hunde gleichzeitig Pfötchen geben lassen! Siegfried Schüler, der Veranstalter von St. Wauli und Inhaber von acht Fressnapf-Märkten in Hamburg und Umgebung, sagte zu der Aktion „Gib Pfötchen!“: „Dabei zählt jede Pfote. Für jeden teilnehmenden Vierbeiner erhöhen wir die Spendensumme nochmals – bei erwarteten 20.000 Besuchern mit rund 6.000 Hunden ist diese Aktion also sicher nicht für die Katz!“ Außerdem erklärte er: „Wir haben beim Guinness Buch der Rekorde nachgefragt und herausgefunden, dass weltweit noch nie eine solche Aktion durchgeführt wurde. Insofern wollen wir bei der Premiere eine möglichst hohe Marke setzen“.

Tierpsychologe Martin Rütter gibt kurz vor dem großen Moment Trainingstipps, damit jeder an dem Weltrekordversuch „Gib Pfötchen!“ teilnehmen kann! Dann, um 13 Uhr ist es so weit! Der Weltrekordversuch startet! Martin Rütter wird dann den Startschuss der Aktion geben!

Lassen Sie sich das nicht entgehen und setzen Sie gemeinsam mit Fressnapf ein Zeichen für den Tierschutz! Seien Sie dabei wenn es heißt: Hamburg „Gib Pfötchen!“

„St. Wauli“

10 Uhr bis 18 Uhr

Heiligengeistfeld Hamburg, St. Pauli

… Für alle Hundebesitzer und Hundeliebhaber!

 

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top