Du bist hier: Startseite » Seminare/Veranstaltungen » 2013 » Theorieworkshop 9.2.2013: „Körpersprache – Feinheiten und Kleingedrucktes“ mit Ester Follmann und Mirjam Aulbach

Theorieworkshop 9.2.2013: „Körpersprache – Feinheiten und Kleingedrucktes“ mit Ester Follmann und Mirjam Aulbach

Theorieworkshop „Körpersprache – Feinheiten und Kleingedrucktes

Samstag, 9. Februar 2013
10.00 – ca. 16.30 Uhr
Referentinnen: Esther Follmann und Mirjam Aulbach 

 

Unsere Hunde sprechen kein deutsch – sie sprechen nicht einmal „Mensch“. 

Hunde kommunizieren größtenteils über Körpersprache. Diese zu beobachten und korrekt zu interpretieren ist für uns Menschen der Weg, unseren Hund richtig zu verstehen.

Die Fremdsprache „Hund“ ist faszinierend und facettenreich. Sie verrät uns eine Menge darüber, wie es unserem Hund in bestimmten Situationen geht, aus welchem Grund er bestimmte Verhaltensweisen zeigt und sie kann uns sehr früh darauf hinweisen, was in kritischen Situationen als nächstes passieren wird. In diesem Theorieworkshop geht es eben darum: Um die Feinheiten in der Körpersprache!

Gemeinsam üben wir uns darin, die vielfachen Informationen der Körpersprache wahrzunehmen. Wir erarbeiten gemeinsam Grundlagen darüber, was Körpersprache überhaupt ist und wie wir lernen, unsere Hunde zielgerichtet zu beobachten. Anhand von Bildern und Videos dürfen Sie Ihre Fähigkeiten in der Fremdsprache Hund schulen.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass wir auch im Rahmen eines Theorieworkshops praxisnah und teilnehmerorientiert zu arbeiten! Wir möchten gemeinsam mit Ihnen einen arbeitsreichen Tag mit gemeinsamer Freude am Lernen und am Erfolg verbringen.

Leistungsdruck hat bei uns – wie immer – nichts zu suchen!

Über die Referentinnen: Esther Follmann: Nunmehr 15 Jahre lebe und lerne ich mit Hunden. 1996, 1998 und 2003 zog jeweils ein Hund der Rasse Rhodesian Ridgeback ein. Angefangen hat das Leben und Lernen mit Hund als Kunde mit unserer Fine in 2 verschiedenen Hundeschulen, dann ehrenamtlich als Trainerin mit Menschen und ihren Hunden verschiedener “Couleur”. März 2003 – Beginn einer Weiterbildung bei Fr. Dr. Ute Blaschke-Berthold,CumCane. Seit Mai 2005 geprüfte CumCane®–Trainerin. Meine eigene Hundeschule-Verhaltensberatung- Kynopraxis besteht seit 2003. Über 4 Jahre begleitete ich Fr. Dr. Ute Blaschke–Berthold vielfach als Co-Trainerin bundesweit und im deutschsprachigem Ausland zu Seminaren, die von interessierten Hundebesitzern, Hundeschulen und Hundevereinen veranstaltet wurden. Seit Ende 2005 referiere ich selbst zu verschiedenen Themen bundesweit und im deutschsprachigem Ausland; veranstalte in der Umgebung von Neustadt/Wstr. eigene Seminare auch mit ausgesuchten Referenten. Gerne zu populären Themen, die Wissensneuerungen/-erinnerungen über Hunde und den Umgang mit ihnen in Theorie und Praxis aufzeigen. Seit 2010 referiere ich auch immer wieder sehr gerne einige Seminare zusammen mit meiner Kollegin Mirjam Aulbach – Hundetraining CaveCani – unter dem gemeinsamen Projektnamen Hundetraining Teamarbeit. 2009/2010 Mitglied im Ausbildungsrat der IBH. Ab 2012 Dozentin bei Fortbildungsinstitut für Tierpsychologen & Tierheilpraktiker. Mirjam Aulbach: Mirjam Aulbach hat 2006 Ihre Ausbildung bei CumCane® begonnen und ist seit 2009 geprüfte CumCane®–Trainerin. Seit 2008 arbeitet sie unter „Cave Cani – menschen.hunde.lernen“ als Menschentrainerin für Menschen mit Hunden. Die Arbeitsgebiete sind vorwiegend Einzeltraining / Verhaltensberatung für Hunde mit für Menschen problematischem Verhalten. Seit 2010 hält sie gemeinsam mit Esther Follmann im Namen des gemeinsamen Projekts „Hundetraining Teamarbeit“ Seminare und Workshops. Aktuell lebt sie samt Familie – einem Zweibeiner, 2 Katzen und 1 Hund – in Babenhausen in Hessen, Rhein-Main-Gebiet. Webseite: http://cavecani.de

Kosten
85,00 € /Teilnehmer
70,00 € / Lebens- + Ehepartner

Veranstaltungsort
Wäldschänke
Dauborner Weg
65597 Hünfelden – Ohren
Tel: 06438 8352990
Den Dauborner Weg einfach bis ganz runter fahren

Hunde können gerne mit gebracht werden, es wird aber darauf hingeweisen, dass dies ein reiner Theorie -Workshop ist, in dem nicht mit den Hunden gearbeitet wird. Wenn Sie also eine unterhaltsamere Alternative für Ihren Hund haben, freut er sich sicher darüber.

Verpflegung und Hotel sind nicht inklusive.

Anmeldungen bitte bei Katharina Queisser unter:
Telefon 06432 / 910 770
oder info@hundereferenten.de
Anmeldeformular

Quelle: Hundereferenten

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top