Du bist hier: Startseite » Hunderassen » Shiba Inu

Shiba Inu

Rasse: Shiba Inu

Rassebeschreibung: Sein Name bedeutet wörtlich „kleiner Hund“. Der Shiba Inu gehört zu der Gruppe der Spitze und Urtypen.

Wiederristhöhe: 36,5-39,5 cm

Gewicht: 9-14 Kg

Farbe: tiefrot, sesamrot, schwarz-loh, schwarz-sesam, weiß, hellrot

Geschichte: Der Ursprung dieser Rasse liegt in Japan. Die Shiba Inu enstanden in den gebirgigen Festlandbereichen Japans. Bekannt ist diese Rasse dort schon seit nahezu 3.000 Jahren. Diese Rasse entstand aus den Typen Sanin, Mino und Shinshu. Der Shiba Inu wurde als Jagdhund auf Vögel und kleines Haarwild eingesetzt. Mittlerweile gwinnt der Shiba Inu auch in den USA an Popularität und auch in anderen Ländern findet der Shiba Inu immer mehr Liebhaber.

Verwendung: Auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit liebt der Shiba Inu kaltes Wetter. Sie sind Fremden gegenüber sehr zurückhaltend und haben nicht immer Interesse an einer Zusammenarbeit mit ihren Besitzern.

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top