Du bist hier: Startseite » Hunderassen » Jack Russel Terrier

Jack Russel Terrier

Rasse: Jack Russel Terrier

Rassebeschreibung: Der Ursprung des Jack Russel Terriers liegt in Großbritannien.

Wiederristhöhe: 25-30 cm

Gewicht: 5-6 kg

Farbe: alle möglichen Farben, allerdings vorwiegend weiß

Geschichte: Ein passionierter Jäger, John Jack Russel züchtete eine spezielle Art des Fox Terriers. Er kaufte sich 1819 seine erste Terrier Hündin namens „Trump“. Sie wird als Stammmutter des Jack Russel Terriers bezeichnet.  Ca. im Jahre 1880 kamen direkte Nachkommen der Terrier von John Russel nach Australien. Die Füchse dort besiedelten Kaninchenbauten die relativ eng sind. Dafür wurden Terrier gebraucht, die höchstens 30 Zentimeter groß sein durften. Es wurde mit Nachkommen des John Jack Russel Terriers gezüchtet und somit wurde 1991 die Rasse Jack Russel Terrier in Australien anerkannt. 2000 wurde die Rasse auch bei der FCi anerkannt.

Verwendung: Der Jack Russel Terrier ist ein sehr lebhafter, wachsamer und aktiver Hund. Er wird überwiegend als Familienhund gehalten, ist aber trotzdem ein Arbeitshund, der entsprechend ausgelastet werden muss, um ein zufriedener Hund sein zu können. Er ist furchtlos und besitzt großes Selbstvertrauen. Diese Hunde sind zwar klein, aber als Jagdhund anzusehen, der entsprechende Beschäftigung benötigt.

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Ein Kommentar

  1. […] Jack Russel,… und viele andere Rassen nahmen an diesem Event teil und surften für einen guten Zweck! Der […]

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top