Du bist hier: Startseite » Geschichten » Ihre Hundegeschichte » Ihre Hundegeschichte: Angel ist ein Engel

Ihre Hundegeschichte: Angel ist ein Engel

Hallo,

mein Hund heißt Angel und ist auch ein Engel. Sie ist zwar hauptsächlich schwarz aber einige weiße Stellen hat sie auch. 🙂

So nun zur eigentlichen Geschichte. Angel ist seit zwei Jahren nun mein ständiger Begleiter. Sie hilft mir über schwere Stunden hinweg und spürt genau, was ich denke. Wenn wir spazieren gehen sage ich nichts und doch macht sie genau das, was ich denke. Selbst wenn sie in einem anderen Raum ist und ich denke kurz an sie, steht sie schon neben mir. Es ist ein Phänomen. Sie geht überall hin wo ich hin gehe, ist ruhig wenn sie es sein muss und spielt wenn sie merkt, dass ich Zeit dazu habe.

Doch das Beste hat sie vor ca. einem halben Jahr gemacht. Viele sagen jetzt bestimmt, schlechte Erziehung wenn ich unsere Geschichte aufschreibe; ich nenne es Liebe.

Wir haben vor einem Jahr aus der Not heraus bei Bekannten gewohnt und mussten auch vorher schon 2 x umziehen, weil es Probleme in unseren Wohnungen gab. Dann  haben wir etwas gefunden, in das wir aber erst 6 Wochen später einziehen konnten.
So kamen wir zu Bekannten in deren Einliegerwohnung. Diese Bekannten hatten auch 2 Hunde, die immer zuhause im Garten sind und sie meinten, Angel müsste doch auch mal alleine bleiben und ihre Hunde seien ja auch da. Wir probierten es und gingen gemeinsam essen. Ich gab Angel einen Kauknochen und Wasser und sperrte die Wohnung ab. Wir verließen das Grundstück, dass eigentlich Ausbruch sicher ist, und gingen essen. Als wir wenige Stunden später zurück kamen, erwartete ich, als wir die Tür aufsperrten, Angel und eine freudige Begrüßung. Doch die Begrüßung und Angel blieben aus.

Ich vermutete sie unter dem Sofa und hatte schon Angst, sie könnte sich verletzt haben. Doch trotz Rufen (sie hört sehr gut) war keine Angel zu sehen. Mein Herz schlug wie wild und doch versuchte ich ruhig zu bleiben. Schließlich sah unser Bekannter das zerrissene Fliegengitter. Angel war hindurch gesprungen und hatte einen Weg über das Nachbargrundstück nach draußen gefunden. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf und gingen in entgegengesetzte Richtungen, um sie zu suchen. Es war erst nichts zu sehen von ihr, mit jedem Schritt wurde mir übler. Dann gingen wir zu einer Bäckerei, in der wir öfter gesessen hatten und dort fanden wir sie. Angel hatte uns wohl gesucht, war den Weg, den wir sonst zusammen gegangen waren, abgelaufen und hatte uns dann an bekannten Orten gesucht. Die Bäckerin hatte sie dann für uns festgehalten. Es war wie ein Wunder, aber Angel sollte bei mir bleiben und so wurde sie mir ein zweites Mal geschenkt.

Seit dem lasse ich sie nicht mehr alleine, sie gehört zu mir und egal was mir alle Hundeexperten erzählen, wer eine Lassi oder einen Bobby an seiner Seite hat, sollte diese Geschenk annehmen und dankbar sein!

Nicht erst die Treue des Hundes erkennen wenn er gestorben ist, sondern sie zu Lebzeiten genießen, das möchte ich!

Meine Angel ist ein Hund der Hund sein darf, sie kommt weder ins Bett noch aufs Sofa, Fressen gibt es 1 x am Tag nach mir, am Abend die  Zeit ist variabel. Sie hat jeden Tag Auslauf und Spielzeit, liegt aber brav neben mir wenn ich arbeite. Sie mag es, bei mir zu sein und ich mag es, Sie bei mir zu haben. So Leben wir gemeinsam ein Menschen- und Hundeleben und ergänzen uns.

Ich hoffe, unsere Geschichte hat euch gefallen und ihr habt auch so ein liebes Wunder an eurer Seite. Ach was, davon bin ich überzeugt, denn der Hund passt sich so an uns an, dass Dein Hund auch bestimmt genau zu deiner Lebenssituation und Deinem Charakter passt.

Alles Liebe

Angel und Mary

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top