Du bist hier: Startseite » Training » Silvesterknallerei – Thundershirt hilft gegen Angst bei Hunden

Silvesterknallerei – Thundershirt hilft gegen Angst bei Hunden


Hunde haben Silvester Angst

Geräuschangst bei HundenSilvester naht und so sehr wir uns auch auf den Jahreswechsel freuen, bleibt doch ein bitterer Beigeschmack… Jeder, dessen Hund an Geräuschangst leidet, graut schon vor der lauten Knallerei. Man fühlt sich hilflos und kann irgendwie nichts tun, was dem Hund seine Angst nimmt.

Sind Medikamente für Hunde zu Silvester überhaupt geeignet?

Es gibt Medikamente, mit denen man sich aber irgendwie nie so richtig wohl fühlt, da der Hund dann immer wie benebelt scheint. Und beruhigende Medikamente können auch genau das Gegenteil bewirken. Da der Hund sich wie betäubt fühlt, kann er nicht auf seine Angst reagieren. Es kann sein, dass sich Hunde ihrer Angst so nur noch mehr ausgesetzt fühlen, da sie nicht handeln können. Man sollte also immer sehr vorsichtig und umsichtig mit der Gabe von Medikamenten sein.

Thundershirt für den Hund – ein Trend aus den USA

Aus Amerika ist nun ein neuer Trend bei uns angekommen, der meiner Meinung nach nicht nur Kult ist, sondern tatsächlich helfen kann. Das Thundershirt ist eine Art Hundemantel und in der USA bereits seit mehreren Jahren erfolgreich auf dem Markt.Hilft bei Geräuschangst zu SylvesterDer konstante Druck des Thundershirts wirkt wie die Körperbandage beim Tellington Touch. TTouch-Trainer arbeiten mit Bandagen um Ängste zu therapieren und genau das soll das Thundershirt bewirken. Ängstliche Hunde bekommen Stabilität und Sicherheit und können so besser mit ihrer Angst umgehen. Der konstante Druck soll einen beruhigenden Effekt auf das Nervensystem haben. So können Hunde die Dinge, die ihnen Angst gemacht haben neu betrachten und so eventuell auch erkennen, dass die Dinge nicht mehr die gewohnte Angst-Reaktion bei ihnen auslösen wie sonst und neues Selbstbewusstsein finden.
Auch bei Menschen ist die Arbeit mit Druckbandagen bei Therapien bekannt und wird z.B. bei Autisten gegen Angstzustände eingesetzt.

Erfahrungen Thundershift

Viele Hunde fühlen sich bereits nach den ersten Minuten sichtlich wohler mit dem Thundershirt. Bei manchen merkt man erst nach ein paar Mal tragen eine Wirkung. In einigen Fällen soll das Thundershirt Hunden sogar ihre Angst komplett genommen haben.

Tipps im Umgang mit Thundershift

Üben Sie mit Ihrem Hund vor der ersten Knallerei mit dem Thundershirt. Wenn Sie es anlegen wenn bereits die ersten Knaller zu hören sind, wird Ihr Hund das Shirt mit dem negativen Gefühl, der Knallerei verbinden und sich ganz sicher nicht entspannen können! Also gerne einige Tage vor Silvester mit der Gewöhnung beginnen. Manche Hunde lassen sich das Thundershirt bereits gleich anlegen und fühlen sich wohl damit. Andere Hunde, die auch noch nie Hundemäntel oder ähnliches getragen haben, könnten sich unwohl fühlen. Nehmen Sie sich also viel Zeit für die Gewöhnung und legen Sie das Thundershirt anfangs nur ganz locker an. Nach und nach können Sie die Verschlüsse enger anlegen. Doch erst, wenn sich ihr Hund entspannt in dem Thundershirt bewegt. Wenn sich Ihr Hund unwohl fühlt, wird das Training keinen positiven Effekt haben.

Bitte denken Sie nicht, dass das Thundershirt dem Hund noch besser hilft wenn es besonders fest geschnallt wird. Sie sollten Ihre Finger leicht unter das Shirt schieben können. Das Thundershirt soll nur einen “komfortablen“ Druck auf Ihren Hund ausüben. Auch die Laschen sollten nicht zu sehr gedehnt werden. Im Brustbereich ist kein Druck notwendig. Das Thundershirt wirkt am Körper hinter den Vorderbeinen.

Meine Empfehlung und Erfahrung mit Thundershift

Thundershirt gegen Angst bei Hunden zu Silvester

Ich habe es bei meiner Hündin bereits ausprobiert. Sie fühlt sich sichtlich wohl mit dem Thundershirt und nun hoffe ich, dass sie Silvester 2011 besser verkraftet als die Jahre zuvor.

Hier gibts das Thundershirt zu kaufen: http://www.medpets.de/thundershirt/

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

3 Kommentare

  1. leider sehe ich es immer wieder, dass der Tag SILVESTER viele mit Y schreiben. SILVESTER hat nichts mit dem Namen SYLVESTER Stallone zu tun. Die Assoziation des Jahresendes mit dem Namen Silvester (deutsch ‚Waldmensch‘, von lateinisch silva ‚Wald‘) geht auf das Jahr 1582 zurück. Laut amtlicher deutscher Rechtschreibung existiert für den letzten Tag des Jahres nur die Schreibweise Silvester mit „i“

  2. Lieber Herr Peters,

    vielen Dank für die Korrektur und die Erklärung! Ich werde es gleich im Artikel ändern und nicht wieder falsch schreiben.

    Viele Grüße

  3. Ich habe das Thundershirt letztes Silvester gestet und war völlig zufrieden. Meine Podenco-Hündin war für ihre Verhältnisse sehr entspannt!
    Auch bei Seminaren, bei denen sie dabei war, hat es ihr geholfen, ruhiger und entspannter zu sein!
    Im November werde ich selbst noch mal einen Test in einer Tierarztpraxis durchführen, um zu sehen, in wie weit es auch bei Angst vor dem Tierarzt hilft.

    Aber nach meinem jetzigen Erfahrungsstand kann ich es nur empfehlen!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll To Top