Du bist hier: Startseite » Geschichten (Seite 2)

Kategorie Archiv: Geschichten

Die Regenbogenbrücke

Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Regenbogenbrücke. Hinter der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und ... Mehr lesen »

Ihre Hundegeschichte: Bucky – das Unwetter war wie ein Zeichen

Betty erzählt uns ihre Hundegeschichte… „Ich möchte etwas über meinen verstorbenen Buck erzählen, ein liebenswürdiger treuer Golden Retriever der mit mir durch Dick und Dünn gegangen ist und leider 2006 gestorben ist. Ich bin noch nicht drüber hinweg… Buck ist 2000 geboren, am 24. Mai um genau zu sein. Er war ballsüchtig, Du konntest ne halbe Stunde lang schmeißen, Buck hatte immer den längeren Atem. Ich nahm zwar zum Gassi ... Mehr lesen »

Deine Hundegeschichte

Ich suche Deine Hundegeschichte! Hast Du mit Deinem Hund etwas erlebt, was Du nicht vergessen kannst? Eine besonders lustige, traurige oder spannende Geschichte? Eine Geschichte, die Dich bewegt hat? Schick mir Dein persönliches Erlebnis, wenn Du möchtest auch gern mit einem schönen Foto. Teile Deine Geschichte mit unserer Hunde-Community. Deine Geschichte einsenden Ich freue mich auf zahlreiche Hundegeschichten! … Wenn Du möchtest, werde ich Deinen Namen natürlich nicht veröffentlichen oder ... Mehr lesen »

Ihre Hundegeschichte: Billy – Rettung aus der Isolation

Ich möchte Ihnen heute eine Hundegeschichte erzählen. Die Geschichte handelt von Billy, einem Husky- Lovacki-Jagdhund. Seine Pflegestelle wandte sich vor ein paar Monaten an mich, da sie Rat im Umgang mit Billy suchte. Die Frau lebt seit 10 Jahren in Kroatien und berichtete in ihrer ersten Email, dass der Umgang mit Hunden in Kroatien katastrophal sei und es ihr deshalb dort sehr schwer fällt, Billy einen artgerechten Alltag zu bieten. Billy lebte erst seit ... Mehr lesen »

Tiere unterm Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder landen leider lebende Geschenke unter dem Weihnachtsbaum… Zum Beispiel ein kleines Hündchen für die Tochter, die sich doch so sehr einen Hund wünscht. Die Freude an Heililgabend ist riesig! Doch wird die Freude schnell vom Alltag überholt. Denn Hunde brauchen täglich mehrere Stunden Beschäftigung und viel Aufmerksamkeit. Hunden ist es egal, ob die Hausaufgaben gemacht werden müssen, ob man krank ist, ob es regnet, stürmt oder schneit. Ob ... Mehr lesen »

Die ersten Pfotenspuren im Schnee

Hat es bei Ihnen auch geschneit in dieser Nacht? Meine Hündin und ich haben heute Morgen unseren ersten Schneespaziergang in diesem Jahr gemacht und haben es beide sehr genossen. Ist es nicht niedlich, wie groß Hundeaugen werden können wenn sie Schnee erblicken? Die Pfoten tänzeln auf und ab – sie haben sich noch nicht an die Kälte gewöhnt. Die Ohren sind aufgestellt, der Blick geht von links nach rechts – ... Mehr lesen »

Scroll To Top