Du bist hier: Startseite » Gesundheit

Kategorie Archiv: Gesundheit

Wie alt ist mein Hund in Menschenjahren?

Wie alt ist ihr Hund

Jeder von uns hat sich schon einmal gefragt, wie alt sein Hund umgerechnet in Menschenjahren ist. Ist man „gleich alt“ oder hat der Hund gerade das Alter der Großmutter erreicht? Wäre der eigene Vierbeiner in Menschenjahren gerade mitten in der Pubertät? Wie alt ist ihr Hund?   6 Hunde-Monate = 15 Menschen-Jahre  1 Hunde-Jahr = 20 Menschen-Jahre 18 Hunde-Monate = 24 Menschen-Jahre 2 Hunde-Jahre = 28 Menschen-Jahre 3 Hunde-Jahre = 32 Menschen-Jahre ... Mehr lesen »

Der Herbst kommt – wenn Hunde Erkältungen plagen

Der Herbst nähert sich mit großen Schritten und es beginnt wieder die kalte Jahreszeit, in der sich viele Menschen mit Erkältungen herum schlagen. Man fühlt sich schlecht und man sucht vermehrt die Näher seines Hundes, um Trost zu finden. Doch Achtung! Auch ein Hund kann sich von uns Menschen mit Schnupfen, Husten und Fieber anstecken. Genau wie bei uns Menschen fühlt sich ein Hund mit einer Erkältung schlapp, er leidet ... Mehr lesen »

Der Frühling kommt – die Gefahr durch Zecken

Jedes Jahr aufs Neue kämpfen Hundehalter mit allen Mitteln gegen Zecken. Der Frühling steht vor der Tür, die Temperaturen steigen,… Doch leider ist genau das die Zeit, in der Zecken wieder anklopfen. Ab 10°C nutzen die blutsaugenden Parasiten unsere Hunde als willkommenen Wirt. Uns bleibt nichts anderes übrig, als uns mit diesen blutsaugenden Tierchen auseinander zu setzen. Zecken sind nicht zu unterschätzen – sie übertragen Borreliose. Borreliose ist eine Infektionskrankheit. In ... Mehr lesen »

Die Pille gegen Parasiten

Parasiten sind nicht nur unangenehme Begleiter für den Hund. Sie können auch Krankheiten wie Borreliose übertragen und können beim Menschen zu allergischen Reaktionen führen. Amerikanische Forscher haben ein Medikament entwickelt, welches Hunden und Katzen für einen Monat von Flöhen und Zecken befreien soll. Eine einzige Pille soll, nach eigenen Angaben ohne Nebenwirkungen, vor Blutsaugern schützen. Forscher um Peter Meinke berichten über die neuen Forschungsergebnisse von den Merck-Forschungslaboratorien in New Jersey. ... Mehr lesen »

Hitzschlag beim Hund

In den letzten Tagen ist es sehr warm in Deutschland. Wir selbst wissen nicht was wir anziehen sollen – irgendwie alles scheint zu warm zu sein. Hunde leiden ebenfalls unter der Wärme. Sie sind sehr hitzeempfindliche Tiere und können die Wärme nicht wie wir über Schweißdrüsen abgeben. Sie können die überschüssige Körperwärme nur durch Hecheln regulieren. Der Hund kann dabei etwa bis zu 400 Atemzüge pro Minute erreichen. Die meisten ... Mehr lesen »

Weihnachtsmänner… Schokolade – Gift für Hunde!

Für uns Menschen hat der Verzehr von Schokolade eigentlich nur einen Nachteil… Jedes Gramm der gegessenen Schokolade macht sich später auf der Waage bemerkbar. Bei Hunden kann die Nascherei weitaus schlimmere Konsequenten haben. Denn Schokolade kann für Hunde tödlich sein! Schokolade enthält den für Hunde gefährlichen Wirkstoff Theobromin, den Hunde auf Grund eines fehlenden Enzyms nicht abbauen können. Zartbitterschokolade ist für unsere Vierbeiner besonders gefährlich. Kleine Hunde können schon von 20 bis 30 Gramm ... Mehr lesen »

Scroll To Top