Du bist hier: Startseite » Bücher » Buchempfehlung: „Hörst Du mich…? Über das Zusammenleben mit einem tauben Hund und über seine Erziehung“ von Barry Eaton

Buchempfehlung: „Hörst Du mich…? Über das Zusammenleben mit einem tauben Hund und über seine Erziehung“ von Barry Eaton

Über das Buch
Über das Zusammenleben mit einem tauben Hund und über seine Erziehung Gehörlose Hunde sind keine Seltenheit, denn Taubheit kommt nicht nur bei den dafür bekannten Rassen wie zum Beispiel Dalmatiner und Australian Shepherd sondern auch bei weiteren 60 Rassen und deren Mischungen vor. Barry Eaton beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Ausbildung gehörloser Hunde. Er hat ein Trainingssystem entwickelt, das es möglich macht, sich lautlos mit ihnen zu verständigen. Er gewährt seinen Lesern Einblicke in die stille Welt dieser Hunde und räumt mit Vorurteilen über den „armen behinderten Hund“ auf. Humorvoll und mit vielen fachlichen Tipps zur Sozialisierung und Erziehung erzählt er von dem Zusammenleben mit seiner tauben Hündin Lady und vom Training der vielen gehörlosen Hunde, mit denen er gearbeitet hat.

Über den Autor
Barry Eaton ist ein erfahrener Hundetrainer und Dozent im englischsprachigen Raum. Er hat zahlreiche Artikel in den meisten englischsprachigen Hundemagazinen veröffentlicht, unter anderem auch in „Veterinary Times“. Er ist Mitglied von COAPE Association of Pet Behaviourists and Trainers (CAPBT) und war als Berater für Hundebücher bei Usborne Publishing tätig.

 

 

Quelle: amazon

Über Nina Adebahr

Ich habe ein Herz für Hunde, bin nebenberuflich ausgebildete Hundetrainerin und Vollzeit-Hundemama aus Leidenschaft für meine 10 Jahre alte Magyar Viszla Hündin. Mein Ziel ist es, zwischen Mensch und Hund zu vermitteln – für ein harmonisches, respektvolles Miteinander und für mehr Verständnis für unsere Vierbeiner. Liebe Grüße, Ihre Nina Adebahr

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top